Meallan Allanmore & Moon Berry du Pays Sauvage

   

 

 

 

 

 Meallan "Allan" Allanmore

 

"Deutscher Champion (VDH)"

"Deutscher Jugend-Champion (VDH)"

"Saarlandsieger 2015"

"Rheinland-Pfalz-Jugendsieger 2012"

"Crufts Qulaifikation 2016"

 

 

1 x BOB - 1 x BOS

 

2 x CACIB - 2 x Res. CACIB

9 x CAC (VDH) - 11 x Res. CAC (VDH)

1 x CAC (Schweiz) - 5 x Res. CAC (Schweiz) 

1 x CAC (Belgien)

1 x Res. CAC (Luxemburg)

1 x CAC (Neutral) - 2 x Res. CAC (Neutral)

4 x CAC (DRC) - 4 x Res.-CAC (DRC)

1 x J-CAC- 1 x Res.-J.-CAC (DRC)

3 x Anw. Dt. J.-Ch. VDH

2 x Res. Anw. Dt. J.-Ch. VDH

 

 

 

 

DRC-G 1130018 - tauglich für die standard Zucht

ZZL vom 08.07.2013 ohne Auflagen

 

 

Der Anfang:

Am 17.06.2011 brachte die liebe Lou neun kleine Wonneproppen zur Welt. Darunter unseren Allan.

 

Mit Bianca war und bin ich über Facebook befreundet und habe so von ihrem Wurf erfahren. Da ich schon auf der Suche fürs nächste Jahr war, hab ich mir auch Ihre Homepage angeschaut und war sofort hin und weg von ihrer bezaubernden Lou (Cappuccino & Creme A Midnight Kiss for Meallan) und dem absoluten Traumrüden (für mich!) Tom (Top-Gun De Ria Vela).

 

Es kam wie es kommen musste. Als ich eine Anfrage bei Bianca startete, ob sie denn auch nächstes Jahr einen Wurf planen würde, lies sie diese Frage offen und sagte sie hätte ja noch Rüden. Nach kurzer Überlegung fragte ich bei meiner Chefin an, da ich dieses Jahr keinen längeren Urlaub machen konnte und ich so den Welpen wieder (wie Barny) mitbringen müsste. Sie sagte "JA". Juchu!!! Ich rief sofort Bianca an und wir machten einen Termin für Sonntag zum besichtigen.

 

Was soll ich sagen, auch in Pörnbach angekommen war ich einfach nur beeindruckt. Mit zarten 4 Wochen waren die Welpen schon fast Stubenrein und gingen brav auf's Hundeklo! Bianca machte mich sehr glücklich als sie mir sagte, dass ich einen Rüden aus ihrem Wurf bekomme.

 

Mit 7 Wochen kam Jana und machte den Welpentest. Nachdem Bianca mich noch laaaange hingehalten hat, postete sie mir, es ist Herr Braun (wie Barny!!!). Braun scheint wohl unsere Glücksfarbe zu sein!

 

Am 12.08.2011 haben wir (die liebe Natascha, DANKE!!! und ich) den kleinen Allan abgeholt. Jetzt warten wir darauf auf was für Herausforderungen er uns stellt. 

 

Allan ist ein sehr lernfähiger Golden und verlangt nach seiner Bezugsperson (ich). Allerdings ist er auch sehr erfinderisch und hat jede menge Schabernack im Köpfchen. Doch mit seinen gerade mal 13 Wochen ist er ein wahnsinnig toller Apporteur und trägt ALLES - wirklich ALLES!!!

 

Bisher kann ich sagen Allan ist unerschrocken und total Neugierig. Er saugt alles in sich hinein, sei es neues gelerntes oder auch FUTTER *LOL*. Er beobachtet sehr genau und lernt dadurch sehr schnell. So benutze ich Barny immer als Vorzeige-Objekt und Allan macht es dann nach. Ich freu mich auf unsere ersten gemeinsamen Prüfungen und natürlich ab Januar 2012 auch Ausstellungen und hoffe Allan kann in beiden Bereichen glänzen. ;-)


Bisher zeigt sich Allan sehr schön, auch die ersten Ausstellungen hat er schon hinter sich und hat tolle Ergebnisse mitgebracht.


Auch Allan hat nun einen Titel: Und zwar darf er sich seid dem 09.01.2013 "Deutscher Jugend-Champion (VDH)" nennen. Wir sind so stolz auf unseren Spunk. Der 2. Hund in unserem Haus und auch ein Glücksgriff. Spunki, wir haben dich so lieb.


Nun hat Allan schon die Dummy-Welt erobert. In einem Spontan-Angriff liefen wir die Dummy A (DRC) und nur 2 Wochen später besteht Mr. Spunk seinen 1. offiziellen Workingtest in der Anfänger-Klasse. Er ist einfach Spitze und es macht so viel Spaß mit ihm. Auch im Bereich Ausstellung läuft er weiter oben mit und wird immer mal wieder Platziert, das macht uns Mega Stolz.


Und weiter geht's in Allan's Geschichte: Seit dem 10.01.2015 hat er nun 5 Ticket's für den Deutschen Champion zusammen und sobald die Urkunde da ist, darf er sich "Deutscher Champion VDH" schimpfen!!!

SOOOOOOO STOLZ! Allan holte eine Anwartschaft in der Zwischenklasse, den Rest erkämpfte er sich mit seinem tollen Körperbau und seinem absolut traumhaften Gangwerk in der Offenenklasse! Außerdem hat er schon 2 Res. CACIB's erhalten, die wir beide in Volle CACIB's umwandeln können, so dass in Deutschland eigentlich nichts mehr zu holen ist. Er braucht nun noch 2 CACIB's aus dem Ausland und darf sich dann auch Internationaler Ausstellungs-Champion nennen. Allan du bist einfach unglaublich! Wir haben sich lieb! 


Und es geht weiter in seiner Unendlichen Geschichte: Allan holt sich die Qualifikation für die Crufts in 2016. Damit gehts es für uns nächstes Jahr im März nach Birmingham. Ein kleiner Traum wird war. Danke Allan <3

 

 

Wesenstest 21.07.2012:

Der Rüde hat ein überschäumendes Temperament sowie ein sehr ausgeprägtes Bewegungsverhältnis. Er spielt intensiv.

Der Rüde ist sehr ausdauernd und aufmerksam sowie immer unerschrocken.

Der gesamte Beute- und Tragekomplex liegt in sehr ausgeprägter Form vor. Spürverhalten wird erkennbar.

Der Rüde hat eine enge Bindung zu seinen Führern entwickelt und hat eine große Unterordnungsbereitschaft.

Gegenüber fremden Menschen ist der Rüde sicher, freundlich und immer sehr interessiert. Weder Seitenlage noch Kreis belasten ihn.

Der Rüde ist Schussfest.

Auf dem Parcour ist der Rüde durch nichts zu beeindrucken. Er schaut sich alle Reize ganz von allein an.

Insgesamt ein äußerst temperamentvoller und bewegungsfreudiger Golden Rüde mit einer hohen Sicherheit in jeder Situation, großen Arbeitsanlagen und einen schönen Menschenbezug. 

 

Gesundheitsergebnisse:

- HD = A2
- ED = frei/frei
- prcd-PRA: über Erbgang
Frei

GR_PRA1 über Erbgang frei, Genotyp: N/N (frei)

- GR_PRA2 = Genotyp: N/N (frei)
- freiwillige kardiologische Untersuchung = ohne Befund, Frei

- PRA/HC/RD = frei/frei/frei (letztes Ergebniss: 25.07.2016)

- Goniodysplasie = frei (07.06.2013)

- Zahnstatus = Schere, Vollzähnig

 

Formwert vom 07.04.2013:

Typ und Substanzvoller Goldenrüde, vorzüglich behaart, wohlgeformter Rüdenkopf, dunkle Augen, typischer Ausdruck. Korrekte Außenlinien und Winkelungen. Lobenswert die ausgezeichnete Bemuskelung, der gut aufgerippte Brustkorb, die Vorbrust. Frei, federnde Bewegungen. Angenehmes Temperament.

Schulterhöhe: 60 cm

Schußtest: wurde nicht durchgeführt, da Allan schon den Wesenstest hat.

Gesamterscheinung: "VORZÜGLICH"

Richterin: Frau Gisela Werner

 

Ahnentafel

 

Zuchtwerte (Stand: 26.05.2015):

HD = 96 / ED = 94 / HC = 95

Silke Trecker  |  golden-allanmore@arcor.de